Buttermilch-Melonen-Sorbet

MelonenSorbetOkay, ich will ehrlich sein: mir ist es heute zu heiß um hier großartig einen Artikel zu verfassen. Wohnzimmertmeperatur um 19:42 = 29 Grad. Außentemperatur heute Nachmittag 39 Grad. Ich glaube da braucht es keine weiter Erklärung.

Das Einzige was hier noch annährend eine Abkühlung schafft, ist ein Eis – genauer gesagt ein Sorbet. Ich bin (noch) keinen Eismaschinenbesitzerin. Aber es ging auch ohne. Sehr gut sogar. Je öfter man während des Gefrierens durchrührt, desto weniger Kristalle bilden sich. Aber wisst ihr was, hier ist einfach das Rezept. Versucht es selbst, es lohnt sich !

Zutaten:

  • 300g Honig-oder Zuckermelone
  • 150ml Buttermilch
  • ein Schuß Obers
  • Zucker nach Bedarf (2 El in meinem Fall)

Zubereitung:

Die Melone fein pürieren und mit den restlichen Zutaten gut mixen. Die Flüssigkeit entweder in die Eismaschine geben und dort cremig rühren, oder in ein geeignetes Gefäß geben und in die Tiefkühltruhe geben. Nach 1 Stunde das erste Mal gut durchrühren und dann weiterhin so oft wie möglich umrühren. Nach etwa 6 Stunden ist es wirklich gefroren.

Melonensorbet2

Melonensorbet1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *