Chai Latte Eis – 3 Zutaten

ChaiLatteEis2

Dieses  Chai Latte Eis ist das beste, das ich jemals selbstgemacht habe! Ohne Eismaschine, innerhalb von 5 Minuten zum Einfrieren fertig gemacht, mit Wahnsinns-vollem-herrlichem Geschmack! Perfekt!

Dieses Eis müsste eigentlich verboten sein – es ist sehr gehaltvoll! Schlagobers und Kondensmilch sind die Hauptzutaten und die sind umwerfend. Kondensmilch kannte ich vorher gar nicht. In Österreich habe ich auch eine Weile gesucht und habe sie schließlich in einem großen Supermarkt gefunden. Kondensmilch ist in der Tube abgepackt, in Deutschland scheint sie weiter verbreitet zu sein und ist dort auch in Dosen erhältlich. Es ist eine extrem süße, reduzierte, also dickflüssige Milch. Sie verhindert, dass Eiskristalle im Eis entstehen, die das Eis ohne Eismachine sonst so hart werden lassen.

Ich sage euch mit dieser Kondesnmilch und dem Obers wird das Eis wirklich wie gekauft, nur um längen besser. In diesem Fall habe ich noch Chai Latte Pulver dazu gerührt. Dieses Pulver könnte man aber auch mit Kakao, Matcha oder etwas Beerenpürre ersetzten oder kombinieren. Es sind keine Grenzen gesetzt, unter die Basismasse kann man im Prinzip alles mischen und anschließend einfrieren.

Der Sommer kann kommen, ich bin eistechnisch nun wirklich gerüstet!

Zutaten

  • 250ml Schlagobers
  • 1 Tube gezuckerte Kondensmilch (170g)
  • 3 El Chai Latte Pulver

Zubereitung

Das Schlagobers steif schlagen. Das Chai Lattenpulver mit 2 El heißem Wasser anrühren. Nun die Kondensmilch und das Chai Latte Pulver vorsichtig unter das Obers rühren.

In ein Gefäß geben und über Nacht einfrieren. 5 Minuten vor dem genießen aus dem Eisfach geben, damit es noch cremiger wird.

ChaiLatteEis1

 

2 thoughts on “Chai Latte Eis – 3 Zutaten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *