Polenta Sticks

Give Away – PolentaSticks in der EMSA CLIP & GO Lunch Box

ANZEIGE

.

Polenta Sticks

Diese wunderbaren Polentasticks mit Gemüse zum Knabbern, sind der ideale Inhalt für die EMSA CLIP & GO Snack Box, die ich mit vielen anderen praktischen Dosen testen durfte. Es gibt nämlich auch tolle Müsli to go Boxen,  Lunch Boxen, Sandwich Boxen und noch viele mehr. Sie bieten Platz für alle eure Brunch Ideen und ihr könnt heute auch was gewinnen!

Ich bin ja grundsätzlich nicht so der Fan von diesen Plastikboxen, aber ja mit den Kids brauche ich schon eine ordentliche und vor allem dichte Box. Die ideale Verpackung hat verschiedene  Fächern um auch alle guten Snacks getrennt voneinander aufzubewahren.

Meistens gibt es dann irgendwo einen Hacken, und vor allem dicht sind viele meiner schon älteren Modelle nicht.

Dieser EMSA CLIP & Go Test kam also wie gerufen.

Ich habe mir somit alle Boxen gut angesehen und mich für diese herrliche Snack Box , 1,2l entschieden.

Diese Box hat mit am Besten gefallen, die drei Einsätze finde ich perfekt für unsere Bedürfnisse.

Die Polenta Sticks können also wunderbar mit dem Gemüse verpackt werden, sie können einzeln rausgenommen werden und sind sicher aufbewahrt.

Auch die Reinigung funktioniert einwandfrei, die Boxen sind sowohl per Hand, als auch im Geschirrspüler einfach zu reinigen!

Polenta Mozzarella Sticks mit einer Gemüsegarnitur, einfach perfekt für Ausflüge, für das Schwimmbad oder einfach nur den Spielplatz. Die Sticks habe ich der Größe angepasst und das Gemüse ebenso getrennt voneinander aufbewahrt.

Nichts wird matschig, nichts vermischt sich! Meine Kids hassen es nämlich wenn sich die Jause vermischt! Ich auch!

Die Polenta Sticks schmecken herzhaft, kross und sind eine feine Alternative zu Broten und Co. Die Semmelbrösel (das ist ein österreichischer Ausdruck für Paniermehl ) geben der ganzen Sache einen zusätzlichen Crunch. Unschlagbar diese Sticks. Sie könne auch kalt genossen werden und sind gute Kohlehydratlieferanten für aktive Kids.

Polenta Sticks
Leckere Polenta Sticks, eine tolle Lunch Idee für Ausflüge
Write a review
Print
Ingredients
  1. 200g Polenta
  2. 500ml Wasser
  3. 50g Parmesan
  4. 100g geriebener Mozzarella
  5. Oregano, Salz
  6. 1 großer Teller voll Brösel zum Panieren
  7. Öl zum Braten
Instructions
  1. Polenta mit Wasser auf niedriger Flamme zu einem Brei kochen. Dauerndes Rühren nicht vergessen, sonst legt sie sich an!
  2. Falls es zu trocken wird, einfach noch etwas Wasser hinzufügen.
  3. Anschließend den Käse unterrühren und die Polenta-masse in einer Schüssel abkühlen lassen.
  4. Die kalte Polenta stürzen und in „Sticksform“ schneiden.
  5. Die Polentasticks in Brösel wenden und beidseitig goldgelb braten.
Notes
  1. Die Polentasticks kann man warm sofort essen, oder abgekühlt als Snack mitnehmen.
FoodForFamily http://foodforfamily.at/

Gewinnspiel – EMSA CLIP & GO _BEENDET

Heute darf ich auch 3 der Boxen verlosen, verratet mir doch in den Kommentaren welches leckere Essen euer Favorit ist für die Box vom EMSA, und schon hüpft ihr in den Lostopf!

Die Teilnahme ist bis 23.07.2017 23:59 möglich.

Teilnahmebedingungen:

– Teilnahmeschluss ist um 23:59 Uhr am  23.07.2017 – Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt spätestens bis 23:59 Uhr am nächsten Tag. – Bitte beachtet, dass ihr für die Teilnahme mindestens 18 Jahre alt und in Deutschland oder Österreich wohnhaft sein müsst. Um den Gewinn zu versenden benötige ich  von euch euren Name, Adresse und E-Mailadresse. – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder einer anderen Plattform.

Ich drücke euch schon mal ganz fest die Daumen!

MerkenMerken

27 thoughts on “Give Away – PolentaSticks in der EMSA CLIP & GO Lunch Box

  1. Liebe Lisa!
    Was für eine tolle Box <3 Als absoluter Müsli-Fan würde ich darin einen Smoothie Bowl für unterwegs zaubern. Aber auch Dips und Gemüsesticks würden darin Platz finden 🙂 Lieben Gruß, Katrin

  2. Gerade heute hatten wir 2 Jausnboxen parallel im Einsatz… unverzichtbar mit Kind!! Diese hier sind echt sehr schön Und der Inhalt sieht erst lecker aus

  3. Liebe Lisa,
    Couscus Salat mit Grantatapfel,Käse,Wassermelone und Serano Schinken.Und ein Avocadodip und Karotten,Paprika,Gurken.Ich finde die Dosen sehr praktisch für ein Piknick in der Natur.Oder unterwegs.Da zermatscht nichts.Liebe Grüße,Jasmin

  4. Die sin ja mal klasse die boxen, auch die farbe <3
    Wir haben eine kleine, und sogar meine kleine tochter bekommt sie auf, aber gleichzeitig halten sie dicht – ein traum!
    Für meine tochter wäre sie die perfekte kindergartenbox – knäckebrot bleibt in einer box schön knusprig, obst/gemüse in der nächsten schön frisch und in die letzte könnte sich die ein oder andre mini-gelbwurst oder salamibreze verirren – sie würde es lieben, grad auch weil grün ihre lieblingsfarbe ist!

  5. Die Emsa Clip & Go Box sieht super aus. Könnte ich bald für meine kleine Nora gebrauchen. Ich glaub, ich würde diese Box wie eine Bento Box verwenden. Eine kleine Hauptspeise , Salat und Obst. Deine Polentasticks klingen auch gut – ich habe Polenta gekauft und noch gar nicht damit gekocht – dein Rezept steht jetzt auf meiner To-Do Liste.

  6. Hallo Lisa,
    das ist eine tolle Idee mit den Polentasticks.
    Bei mir käme in die große Box ein Dinkelweckerl mit einem selbstgemachten Kräuter-Topfenaufstrich, Salatblatt, Tomaten- und Gurkenscheiben, das lieben die Kinder 🙂
    In die kleinen Boxen würden Apfelspalten und Heidelbeeren ihren Platz finden.
    Liebe Grüße
    Angelika

  7. Hallo Lisa,

    ich finde es besonders toll, dass die Boxen grün sind – meine Lieblingsfarbe. Derzeit könnte ich mich in Melone nur so reinlegen, daher würde ich wohl welche schnippeln und mitnehmen, vielleicht auch als Salat mit Feta und Gurke. Und in die kleine Box käme dann ein wenig Nachtisch – Ministücke Brownies zum Beispiel!

  8. In die Box gehören unbedingt selbstgemachte Wraps mit Hähnchen, Avocado, Tomaten und Frischkäse! Perfekt für die Mittagspause im Sommer.

  9. Bei mir wäre in dieser tollen Box jeden Tag etwas anderes drin. Und ich würde auf jeden Fall auch mal Polenta Sticks darin transportieren, weil mir das Rezept jetzt richtig gut gefallen hat. Habe mir neulich erst eine Packung Polenta geholt, in der Hoffnung, dass mir ein gutes Rezept über den Weg läuft – und siehe da 😉
    Übrigens bin ich ausgemachter Fan von EMSA – aber diese Box habe ich noch nicht und deswegen hüpfe ich gerne in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    SvL

  10. cooler Beitrag.
    ich bin ein absoluter Mealprepper- habe aber vornehmlich Gläser mit Schraubverschluss in Gebrauch, da ich versuche mein Plastik deutlich zu reduzieren und bisher kaum eine Dose wirklich siff- und tropfsicher war. Da ich oft Salate oder Joghurt mitnehme hatte ich schon die leckersten Mischungen in meiner Handtasche 🙁
    Liebe Grüße

  11. Hallo Liebe Lisa,

    deine Polenta Sticks klingen wirklich interessant und lecker. Die werde ich mal ausprobieren und wären dann wohl genau wie bei dir perfekt für die Boxen. Ansonsten finde ich sie auch schon sehr praktisch für Gemüsesticks, damit diese länger frisch bleiben.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *