Erdbeerknödel mit Schokokern

Erdbeerknödel

Erdbeerknödel = Erdbeersaison! Bei uns haben letzte Woche schon die Erdbeerländer aufgesperrt. Nicht , dass ich es bereits geschafft hätte hinzufahren. So schnell bin ich nicht, aber der Besuch eines Erdbeerlands ist in den nächsten Wochen ein Pflichttermin für uns! Den Kindern macht es Spaß Unmengen von Erdbeeren am Feld zu naschen und ich bin happy, weil ich selbst gute Qualität pflücken kann. Lecker! 

Reife Früchte – saisonale Küche 

Immerhin gibt es aber auch in den Geschäften schon geschmackvolle, reife Erdbeeren in Bio- Qualität zu kaufen. Ich liebe reifes Obst, saisonale Zutaten sind einfach die Besten, die man sich vorstellen kann. 

Da bekomme ich sofort Lust auf die nächsten Monate, denn Gemüse und Obst gibt es bald im Überfluss. Perfektes Gemüse. perfektes Obst. Nicht im Glashaus in fernen Ländern kultiviert, sondern bei uns gewachsen, an der frischen Luft, unter der Sonne gereift. Die Früchte bestehen dann nicht mehr aus 99,9% Wasser, sondern sind aromatisiert, schmecken voll und halten auch deutlich länger. 

Erdbeeren sind jedoch, aufgrund ihres hohen Wassergehalts, schon von Natur wegen schlecht haltbar. Deswegen müssen sie schnell verarbeitet werden. Möglichkeiten gibt es viele, Marmeladen, Sirup, Kuchen und eben auch in Form von warmen Süßspeisen. 

Deshalb wurden bei uns Erdbeerknödel gekocht. Ich wollte unbedingt etwas raffiniertes versuchen, und habe zu jedem Knödel ein kleines Stück weißer Schokolade dazugelegt. Die Mädels waren begeistert, und ich fand die Knödel umwerfend gut. 

Sie werden in Zimtbrösel gewälzt und der Topfenteig ist locker. Diese Erdbeerknödel kann ich auf jeden Fall empfehlen! Ob als Hauptspeise oder Nachspeise sind sie in der Erdbeersaison ein absolutes Muss! 

Erdbeerknödel mit Schokokern
Serves 4
Herrliche Erdbeerknödel, eine süße Hauptspeise oder ein herrliche Nachspeise zur Erdbeersaison
Write a review
Print
Total Time
50 min
Total Time
50 min
Ingredients
  1. 8 große Erdbeeren.
  2. 250g Topfen (=Quark)
  3. 1 Ei
  4. 50g (Dinkel-)Gries
  5. 50g (Dinkel-)Mehl
  6. eine prise Salz
  7. 8 kleine Stück weiße Schokolade
  8. Semmelbrösel
  9. Zucker, Zimt
Instructions
  1. Die Erdbeeren 1 Stunde vor der Verarbeitung nebeneinander in den Tiefkühler geben, somit wird verhindert, dass die Knödel so wässrig werden.
  2. Topfen, Ei, Gries, Mehl und Salz zusammenkneten und den Teig für 20 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Den Teig in 8 Stücke teilen und jeden Teil flach zu einem Kreis drücken. Jeweils 1 Erdbeere in die Mitte legen ein kleines Stück weiße Schokolade dazu geben und daraus Knödel formen.
  4. Ich hab die Knödel für 12 Minuten in dem Dampfgarer gegeben. Sie können aber auch 12 Minuten in leicht simmerndem Wasser gekocht werden.
  5. In der Zwischenzeit die Brösel mit etwas Butter, Zimt und Zucker goldbraun anrösten.
  6. Die Knödel in den Bröseln wälzen und servieren
Foodforfamily http://foodforfamily.at/
 

3 thoughts on “Erdbeerknödel mit Schokokern

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *