Green Smoothie Bowl – Detox

Green-Smoothie-Bowl

2016 Willkommen! Ob mir diese Green Smoothie Bowl hilft meine Energien gleich am Jahresbeginn vollzutanken?

Wer kann schon ahnen, dass wir schon wieder im Fieberwahn sind und Silvester verschlafen haben. Na gut, auf Silvester lege ich eigentlich eh keinen Wert, aber tagelanges zuhause sein, schlaflose Nächte und stundenlanges (bei 4 Stunden hab ich aufgehört zu zählen)  Warten auf den einzigen diensthabenden Arzt der Stadt (gefühlsmäßig) – darauf kann ich verzichten!

Diese Green Smoothie Bowl schafft es aber mir gute Laune ins verschlafene Gesicht zu zaubern. Damit zumindest mein Körper und meine Seele einen ordentlichen Vitaminschub bekommen und ich frühstückstechnisch kraftvoll in den („nichtendenwollenden“) Tag starte, werfe ich den Smoothie Mixer an. Diese Bowl schaut nicht nur herrlich aus, sondern sie schmeckt wunderbar frisch und „healthy“. Zucker ist nämlich keiner extra hinzugefügt und wenn man richtig reifes Obst hat, so ist gar keiner notwendig! Nach alle den Feiertagsnascherein vielleicht gar keine schlechte Idee.

Die Bowl ist so cremig, dass sie von Halsschmerzen geplagten Kinder gerne gelöffelt wird. Durch das Chiasamen- und Kokosflocken-Topping ist diese Menge auch ausgiebig!

Das ist eindeutig mein momentanes Lieblingsfrühstück.

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 1 reife Birne
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • 5 cm geschälte Gurke
  • Saft von 1 reifen Orange
  • bei Bedarf etwas Wasser
  • Chiasamen  und Kokosflocken zum Garnieren

Zubereitung

Die Babyspinatblätter und den Orangensaft mit der Gurke in den Smoothie-Mixer (oder einen starken Pürierstab) geben und auf höchster Stufe mixen. Das Blattgrün sollte winzig klein sein. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und nochmals cremig durchmixen. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.

Mit Chisamen und Kokosflocken garnieren und servieren.

Green-Smoothie-Bowl

IMG_5928

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *