Karottentorte – Ostern 16

Karottentorte 1

Yum, ich kann mir nichts besseres als eine saftige Karottentorte am Ostersonntag vorstellen. Am besten getoppt mit weißer Schokolade und Krokant.

Diese Rezept ist aus dem Oma-Rezept-Buch! Meine Oma hat einfach geniale Rezepte. So wie die gebackene Topfentorte mit Streusel, zeichnet sich auch diese Karottentorte mit folgenden Attributen aus: locker, saftig, nicht zusüß, leicht, unschlagbar gut!

Das Tolle an der Torte ist: kein Gramm Fett ist notwendig. Ihr braucht nur   Nüsse, auch beim Mehl wird gespart. Wer glaubt, das kann nur klebrig fest sein, der irrt. Die Karotten-Nuss Mischung in Kombination mit den lange aufgeschlagenen Eiern ist herrlich!

Als Cover habe ich mich für weiße Schoko und Krokant entschieden, da bin Omas Rezept untreu geworden. Original sollte sie mit entweder Zucker-zitronenglasur oder Marmelade-Schokoglasur sein.

Das kann jeder machen wie es ihm besser schmeckt. Wenn ihr  lieber Lust auf Marmelade und dunkle Schoko habt, so passt das auch wunderbar.

Ostern ist bei uns natürlich dominiert von eiersuchenden Kindern, die im Zuckerschock bis zum Wahnsinn herumtollen. Da finde ich ein „gesundes“ Rezept mal nicht so fehl am Platz. Ehrlich gesagt bin ich aber an solchen Feiertagen gar nicht streng und die Damen dürfen schon ordentlich zuschlagen beim Naschzeug. Heuer gibt es aber auch Rollschuhe und ein paar kleine Spielsachen und nicht gaaaanz soviel Süßkram.

Nachdem ich auch ganz viele Eier gefärbt habe, wird es die nächste Woche auch mal ein besonderes „harte-Eier-Resteverwertungsrezept“ geben. Wiederkommen lohnt sich!

Karottentorte
Write a review
Print
Ingredients
  1. 5 Eier Dotter / Schnee
  2. 25 dag Karotten gerieben
  3. 25 dag Haselnüsse gerieben
  4. 10 dag Mehl glatt
  5. 1/2 Backpulver
  6. 20 dag Kristallzucker oder Honig
  7. Saft und Schale einer 1/2 Zitrone
  8. 1 Esslöffel Rum
  9. Eine Prise Nelkenpulver (hatte ich nicht)
  10. etwas Butter und Mehl/ Brösel zum Fetten der Form
  11. Glasur nach Wunsch
Instructions
  1. Die Karotten reiben. Die Eier trennen und das Eiklar mit 1/3 Zucker zu Schnee schlagen. Dotter und restl. Zucker sowie Rum ca. 10 Minuten schaumig mixen !
  2. Karotten und Nüsse mischen, und das Mehl, das Backpulver und das Nelkenpulver mit der Karotten - Nussmischung und der Dotter-Zuckermischung verrühren. Den Schnee unterheben.
  3. Die Tortenform (meine war 26cm) fetten und mit Mehl oder Brösel bestreuen.
  4. Bei 175 Grad Umluft backen und nach 50 Minuten kontrollieren ! Spätestens nach 60 Minute ist sie fertig.
  5. Für die Glasur z.b. mit Zitronen oder Orangensaft beträufeln und mit Zitronenglasur glasieren,
  6. oder mit Marillenmarmelade bestreichen und Schokoladenlasur darauf geben,oder mit weißer Glasur und Krokant verzieren.
Foodforfamily http://foodforfamily.at/
Karottentorte 2

Karottentorte3

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *