Kokos-Chia Riegel mit der Müsliriegelpresse von TESCOMA

Werbung 

Kokos-Chia Riegel mit der Müsliriegel Presse von Tescoma

Habt ihr schonmal versucht Müsliriegel selbst zu machen? Nein? Ich bis dato auch noch nicht. Oft habe ich aber schon geliebäugelt mit den selbst gemachten Müsliriegel andere Blogger. Deswegen habe ich mich besonders gefreut als mir Tescoma die Presse für Müsliriegel „Della Casa“ zur Verfügung stellte.

Das ist ein ziemlich cooles Teil, denn in der Silikonform erhalten die Müsliriegel natürlich die exakte Form. Durch den Presseffekt werden die Riegel sowohl beim Kühlvorgang als auch beim Backvorgang kompakt und erhalten eine ideale Konsistenz. 

DIY Snack für die ganze Familie 

Natürlich braucht man für so einen gesunden DIY Snack, der bei mir übrigens ohne Zucker auskommt und auch noch glutenfrei ist, das richtige Rezept. Man muss sich entscheiden: Will man den Riegel backen oder kühlen? Da der Sommer noch nicht vorbei ist, entschied ich mich für ein gekühltes Rezept. 

Praktischerweise ist ein Rezeptheft dabei, das viele verschiedene Rezepte anbietet. Ich habe natürlich ein eigenes Rezept konzipiert, ließ mich aber von den Mengenangaben leiten, um die richtige Menge für genau 6 Riegel zu erwischen.

Die Müsliriegel Presse funktioniert ganz einfach und da haben meine Mädels auch gleich fleißig mitgeholfen. Wir haben alle Zutaten in die Küchenmaschine geworfen, einmal kräftig zerkleinert und dann mit dem Löffel in die Formen gefüllt. Nun wurden die 3 Doppelformen übereinander gestapelt, verschlossen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank gegeben. 

Kokos Chia Riegel

Tada… nach dem Kühlvorgang lösten sich die Riegel ganz einfach, und die dazu gelieferten Säckchen bieten sogar die Möglichkeit sie einzeln zu verpacken. Da die Riegel bei uns aber gleich verspeist wurden, konnte ich mir das sparen! Gerade für die gekühlten Riegel ist so eine Verpackung aber sehr sinnvoll, vor allem wenn man sie transportieren möchte! 

Die Form kann man natürlich in den Geschirrspüler geben und so ist auch eine leichte Reinigung garantiert. Ganz schön praktisch so ein Teil 😉 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Diese Kokos-Chia Riegel schmecken wunderbar saftig und kamen auch bei meinen Kids gut an. Die Datteln ergeben ein angenehme Süße und das Kokosöl machen sie gehaltvoll. Genau so muss ein Müsliriegel sein! Sogar mein Mann, der kein Fitness Fan ist und Müsli so gar nicht mag, war begeistert. 

Kokos-Chia Riegel
Selbstgemachte Müsliriegel ohne Zucker, die einfach gelingen.
Write a review
Print
Ingredients
  1. 120g Kokosraspeln
  2. 120g Datteln
  3. 40g Chia Samen
  4. 60g Haselnüsse
  5. 1 El Kokosöl
  6. 2 El Wasser
Instructions
  1. Alle Zutaten bis auf die Chia Samen in die Küchenmaschine geben und ca. 1 Minute zerkleinern.
  2. Die Masse sollte eine kompakte Konistenz haben und es dürfen durchaus noch größere Teile dabei sein.
  3. Diese Masse in die Müsliriegel Presse einfüllen oder in eine Kastenform streichen.
  4. Für ca. 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  5. Fertig!
FoodForFamily http://foodforfamily.at/

 

Tescoma bietet natürlich nicht nur Müsliriegelpressen an, es gibt auch noch Unmengen anderer Produkte für die Küche! 

Hier kommt ihr direkt zum Onlineshop von TESCOMA und erhaltet eine 20% Rabatt Code! 

Leider, aber der Richtigkeit halber, muss ich hier erwähnen, dass das nur für Deutschland gilt, nach Österreich versendet die Firma nicht. 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 thoughts on “Kokos-Chia Riegel mit der Müsliriegelpresse von TESCOMA

  1. Das ist ja praktisch. Bis jetzt habe ich Riegel nur gebacken und das auf dem Blech, danach geschnitten. Optisch passt er auch gut in die Küche bzw. Regal
    Noch nie gesehen aber ich hätte jetzt gerne einen Riegel
    Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *