Mango Lassi

 

 

mango-lassi-2-zutaten

Eigentlich wollte ich das gar nicht hier posten, aber das ganz Einfach kann sooo wunderbar sein. Besonders wenn es sich um herrliche, reife Mangos handelt. Das ist ein „no recipe“- Rezept.  Denn dieser Mango Lassi ist eine Mischung aus Mangopüree und Joghurt.

Aber machmal darf es auch ganz einfach sein, oder?

Gerade in der kalten Jahreszeit versuche ich mich zwischendurch mit reifem Obst zu versorgen und bekomme dadurch immer gute Laune! So wie heute!

Dieser Mango Lassi erinnern mich an den Norden von Australien. Darwin, einer meiner Lieblingsorte auf dieser Welt. Ich kann nicht genau in Worte fassen warum, aber ich habe meine Zeit dort richtig genossen. Am Mindil Beach Market, einer Bobo-Hippie-Weltenbummerl Location,  habe ich Unmengen von Mango Smoothies getrunken. Natürlich mit Joghurt und Unmengen Crushed Ice – Brainfreeze – Yeah!

Diese tropischen Sonneuntergänge waren grandios und ja es hat was, am Strand zu sitzen und neben Livemusik seine Füße in den Sand zu stecken! Hier  lässt es sich aushalten ! Alles ganz ungezwungen, so wie es in Australien eben ist. No worries, alles ist easy, kein Stress, pures Vertrauen darauf, dass alles passt. Die Australier sind da wirklich chillig. Ein Gefühl an das ich mich gerne erinnere, gerade wenn mein Alltag stressig ist! No worries! Enjoy!

Zutaten

  • 1 reife Mango
  • 200g Joghurt

Zubereitung

Die Mango pürieren und mit dem Joghurt vermixen. Fertig.

Aufgrund des Fruchtzuckers in der reifen Frucht braucht man überhaupt kein Süßungmittel!

mango-lassi

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *