rote Rüben Aufstrich

Rote Rüben Aufstrich – vegan

rote Rüben Aufstrich

Diesen rote Rüben Aufstrich habe ich schon vor Wochen für euch ausprobiert und kam dann einfach nicht dazu das herrliche Rezept zu zeigen. Er schmeckt wunderbar nussig und erfrischend! Die Farbe ist ein toller Hingucker und das Auge isst ja bekanntlich mit! Das beste ist, dass er in 5 Minuten hergestellt ist!

Als veganen Snack, leichtes Abendessen oder einen schnellen Lunch eignet sich der Aufstrich perfekt. Meinen habe ich mit frischen, gekochten roten Rüben gemacht. Da sie erst weich gekocht werden müssen, war das eine längerer Prozedur. Wer hier viel Zeit sparen möchte kann auch die vorgekochten Rüben nehmen. Ich habe die auch schon ausprobiert und welche gefunden, die keine Zusätze dabei hatten. Für die schnelle Küche eine tolle Lösung. 

Diese Aufstrich wird bei uns auf jeden Fall öfter gemacht, auf Brötchen serviert ist diese Kombination eine perfekte Vorspeise. Garniert habe ich die Brötchen mit Radieschen Keimlingen, die dank der leichten Schärfe eine feine Geschmacksexplosion verursacht haben! 

Den Kindern hat der rote Rüben Aufstrich auch geschmeckt. Sie haben ihn mit Grissini verspeist. 

So und nun ab zum Rezept! 

Rote Rüben Aufstrich
Ein herrlicher veganer Aufstrich, der im Handumdrehen mit wenigen Zutaten hergestellt ist!
Write a review
Print
Total Time
5 min
Total Time
5 min
Ingredients
  1. 2 große gekochte Rote Rüben
  2. 70g Sonnenblumenkerne
  3. 1 Schuss Zitronensaft
  4. 1 Tl Olivenöl
  5. Salz
Instructions
  1. Die Rüben in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit dem restlichen Zutaten zu einer Paste pürieren.
FoodForFamily http://foodforfamily.at/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *