Sommerliche Gurkensuppe

Gurkensuppe

Diese sommerliche Gurkensuppe ist erfrischend kalt und passt perfekt zu einem heißen Sommertag!

Gestern habe ich versucht in meinem Gemüsegarten etwas Ordnung zu machen und da ist mir aufgefallen, wie Dill und Minzen explodieren! Einen Teil davon habe ich dann sofort geerntet und mir ein ruck-zuck Rezept ausgedacht. Gurke besteht ja fast nur aus Wasser, und Minze kühlt. Der Eigengeschmack von Dill passt perfekt zur Gurke und ist  auch entzündungshemmend. Wie praktisch, da wir alle noch unglaublich verkühlt sind.  Dill hat übrigens auch eine milchfördernde Wirkung, für stillende Mütter wäre diese Suppe auch die perfekte Sommer-Suppe.

Damit die Suppe wirklich schön kalt ist sollte sie vor dem Genuss für 1 Stunde in den Kühlschrank. Sie war heute unser kaltes Mittagessen. Dazu gab es Toast mit Butter und ein hart gekochtes Ei, sowie einen Kohlrabi aus dem Garten.

Ein perfekter light Lunch!

Zutaten

für 2 ganzen und 2 halbe Portionen

  • 1 Gurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Handvoll Dill
  • 7-10 Pfefferminzblätter
  • Salz
  • 100g griechisches Joghurt
  • milder Curry

Zubereitung

Die Gurke schälen und klein schneiden. Gurke mit gehacktem Frühlingszwiebelkopf, 250ml Wasser, Salz, Dill und Minze pürieren. Eine Prise Curry hinzugeben und 100g griechischen Joghurt unterrühren. Alles nochmal kurz pürieren und für 1 Stunde kalt stellen.

Gurkensuppe Gurkensuppe Gurkensuppe

 

 

2 thoughts on “Sommerliche Gurkensuppe

    1. Oh bitteschön, da hast du recht, wenn es so richtig heiß ist genügt auch eine leichte Abkühlung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *