Kokos Marmelade

Tropische DIY Kokos Marmelade

Kokos Marmelade

 

Tropische DIY Kokos Marmelade

In Thailand habe ich zum Frühstück eine Kokos Marmelade ausprobiert, die „mindblowing“, grenzgenial und unvergesslich ist!

Zuerst war ich skeptisch, weil die Konsistenz viel fester und krümeliger ist, als ich es normalerweise bei Marmelade mag. Da ich aber alles was essbar und mir unbekannt ist, unbedingt ausprobieren muss (!) – das geht bei mir wirklich nicht anders – konnte ich auch hier nicht widerstehen. 

Der erste, vorsichtige Versuch vom Löffel pur, war einfach „Wow„! Es schmeckte nach Kokos, ganz leicht nach Banane, mit einer angenehme Zitrusfrische! Das ist der perfekte Geschmack der Tropen ! Sie passt wunderbar zu Pancakes oder auf Toast! 

Sofort war für mich klar, dass ich mir bald ein Rezept dafür suchen werde und dieses nachmache!

DIY – Do it Yourself 

Tja, so dachte ich mir das, aber und jetzt kommt es: Ich habe kein Rezept gefunden, dass in meiner Vorstellung diesem nahe kommen würde!

Gut, überlegte ich mir, dann liefere ich einfach selber das Rezept. Wisst ihr, das ist eigentlich das Coolste und Kreativste am Kochen. Dieses überlegte Entstehen liebe ich an den eigens, kreierten Mischungen: es ist ein angeregter Schaffensprozess, der Erinnerungen an einen Geschmack in Zutaten übersetzt! Das ist mein Flow

Ich weiß Eigenlob stinkt, aber hier muss ich wirklich sagen: well done! Ich liebe diese Marmelade und sie schmeckt wirklich genauso, wie ich sie in Erinnerung habe! 

Aber halt: ich warne Euch vor, es ist ein Rezept für einen Gaumen, der gerne mal etwas anderes möchte, der sich ein Stück „tropical flavour“ nach Hause holen möchte. Ein Gaumen, der offen ist für… ja für was eigentlich? 

Probiert es einfach aus, Geschmacksexplosion garantiert! 

Praktischerweise lässt sich diese DIY Marmelade auch sehr nett verschenken und das wird unser Geschenk und Mitbringsel in der Vor- und Weihnachtszeit! 

 

Kokos Marmelade
Yields 400
Eine tropische Marmelade mit Kokos, Orange und Banane! Perfekt zum Verschenken und selber genießen!
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1 Banane
  2. 200g Kokosflocken
  3. 200g Gelierzucker 2:1
  4. Saft 1 Zitrone
  5. Saft 1 Orange
  6. 100ml Wasser
Instructions
  1. Die Banane mit dem Zitronensaft und dem Gelierzucker vermischen und mit einer Gabel zermatschen.
  2. Orangensaft, Wasser und Kokosflocken hinzugeben und langsam erhitzen. Ständiges Rühren ist unbedingt notwendig, damit nichts anbrennt!
  3. Die Marmelade sollte ca. eine Minute gerade mal köcheln. Da die Masse sehr fest ist muss man gut aufpassen, sonst legt es sich an.
  4. Anschließend ganz heiß in sterile Gläser füllen und gut hineindrücken, damit nicht zu viele Lufteinschlüsse entstehen.
  5. Schnell, noch heiß verschließen, damit ein Vakuum entsteht!
Notes
  1. So wie jede Marmelade kühl und trocken lagern!
FoodForFamily http://foodforfamily.at/

10 thoughts on “Tropische DIY Kokos Marmelade

  1. Wow, was ist das für ein gelesen Rezepte. Ich liebe Kokos und so eine Marmelade gibt es garantiert nicht zu kaufen. Danke für dieses Rezept. Notiert und wird demnächst ausprobiert. Meine Hündin liebt Kokos genauso wie ich, sie wird mich beneiden. LG Claudia

    1. Super Idee von dir, das klappt bestimmt auch, das die Frucht hier nur ein Geschmacksträger ist, die nicht im Vordergrund steht!

  2. Das klingt ja wirklich interessant. Ich finds gut, dass die Zutaten doch so „gewöhnlich“ sind, dass man sie in jedem Supermarkt kaufen kann, obwohl das Ergebnis mal was ganz anderes ist! probier ich sicher mal aus!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *