DIY Ostereier natürlich färben

Spät aber doch zeige ich euch meine Ostereier und mein DIY Ostereier natürlich färben! Für heuer hatte ich fix vor sie ausschließlich mit natürlichen Materialien zu färben. Ich finde diese zarten, ja fast nude Töne unglaublich hübsch und bin begeistert. Ok, meine Kinder hätten sich alles etwas bunter gewünscht, aber ehrlich gesagt, knallige Farben hatten wir bis dato eh jedes Jahr. Diese Eier finde ich besonders und ich finde die liegen voll im Trend. Ich bin auf jeden Fall verliebt!

Warum ich euch das so spät zeige ? Weil ich erst heute unsere Eier gefärbt habe und ich nicht bereits 2 Wochen vor Ostern Eier nur für den Blog färben wollte. Blog hin oder her, ich zeige das her was ich zu diesem Zeitpunkt auch wirklich mache. Ich bin ja kein professionelles Magazin ;-). Es ist mir auch wichtig, da nehme ich in kauf, dass manchmal etwas zu spät veröffentlicht wird und nicht ganz so viele Besucher anlockt.

How to?

Zurück zu den Eiern. Diese Eier waren vor dem Färben nicht weiß, sondern sie hatten ein helles braun. Für die Farben habe ich Brennesseltee, Kurkuma und Heidelbeeren verwendet. Bei allen Materialien habe ich den Sud vorgekocht und dann die Eier nochmals im Farbsud hart gekocht. Einige habe ich nach der Kochzeit noch in der heißen Flüssigkeit liegen lassen.

Für die gelben Kurkuma Eier habe ich 2 gehäufte Esslöffel Kurkuma auf 1 Liter Wasser mit 1 El Essig aufgekocht und dann die zimmerwarmen Eier hinzu gegeben, für 10 Minuten kochen lassen und weitere 10 Minuten ziehen lassen.

Für die grauen/lila Heidelbeer Eier habe ich 100g Heidelbeeren zerdrückt und mit 1/2 Liter Wasser aufgekocht und 10 Minuten kochen lassen. Dann einen EL Essig dazu gegeben und wieder die zimmerwarmen Eier dazu gegeben. Nach 10 Minuten Kochzeit habe ich sie noch für 15 Minuten ziehen lassen.

Für die grünlichen Brennessel Eier habe ich 2 Teebeutel Brenesseltee mit 1 Liter Wasser aufgekocht und 5 Minuten kochen lassen. Dann gab ich die Eier dazu und ließ diese mit 1 El Essig für 10 Minuten kochen und anschließend noch 5 Minuten ziehen.

Anschließend haben sie gut getrocknet und ich habe sie nicht mit Olivenöl eingelassen. Dies wäre möglich, aber mir hat zu diesem nude-look das Matte der Farbe gut gefallen.

Also falls ihr euch noch versuchen wollte, morgen  noch schnell Eier und Zutaten kaufen und los gehts!

DIY Ostereier natürlich färben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *