2. Bloggeburtstag mit Give Aways und Pull Apart Bread

 

Herzlich Willkommen zu meinem 2. Bloggeburtstag! 

Es ist kaum zu glauben. FoodForFamily ist schon 2 Jahre alt! Das muss unbedingt gefeiert werden. So habe ich heute für euch ein wunderbares Pull Apart Bread mitgebracht! Pikantes backe ich am Liebsten und so wurde meine „Geburtstagstorte“ pikant. Sie sieht doch so hübsch aus und hat herrlich knusprig geschmeckt. Außerdem habe ich einige feine Gewinne für euch. Es lohnt sich heute wirklich hier mitzulesen. 

Ein großes Danke 

FoodForFamily wäre nichts ohne meine vielen Leserinnen und Leser! Dafür möchte ich mich bedanken. Es gibt nämlich sehr viele Stammleser, die immer wieder vorbei schauen und sich hier am Blog wohlfühlen. Viele von euch geben mir Feedback durch Kommentare oder Emails, und das freut mich immer besonders. Denn ein Blog ohne Leser ist nur ein Tagebuch. Gerade bei Rezepten freue ich mich sehr über Fragen oder Anregungen, und versuche immer so rasch wie möglich zu antworten. Denn nichts ist lästiger als die Tatsache, dass man ein Rezept nicht fertig kochen kann, weil eine kleine Frage offen geblieben ist.

Deswegen freue ich mich über jegliches Feedback auf allen meinen Kanälen, und versuche so gut es geht für euch da zu sein.

Wie geht es weiter? 

FoodForFamily ist hauptsächlich ein Foodblog. Immer wieder versuche ich auch andere Lifestyle Themen einzubauen, der Garten im Sommer, das eine oder andere Buch, so manche Ideen zum Leben mit Kindern. Ich merke jedoch sehr, dass mein Herzstück die Rezepte sind, und daran wird sich aber auch nichts ändern.

Ich möchte euch weiterhin Einblick in meine Rezeptewelt geben, und euch an den Sachen, die ich hier zu Hause für meine Familie gerne koche oder backe, teilhaben lassen. Im Frühsommer werde ich auch wieder ein paar Mal von meinem Stadtgarten berichten. Neben meinen gewohnten Blogartikel möchte ich euch außerdem einen Einblick in unsere Reisen geben. Denn 2017 ist ein Reisejahr für uns. Ideen hätte ich noch viel mehr, jedoch reicht meine Zeit nicht immer. Da ich nicht hauptberuflich blogge, und meine Familie immer an erster Stelle steht, entschuldige ich mich auch gleich, wenn mal etwas verspätet kommt, oder verschoben werden muss. Ich bin aber auch froh, einfach die Freiheit zu haben, meinen Blog als Hobby zu bezeichnen und mich kaum an Fristen halten zu müssen.

Dennoch habt ihr bestimmt bemerkt, dass ich manchmal Werbung mache, bzw. Kooperationen eingegangen bin. Sofern es Produkte gibt, die zu FoodForFamily passen und ich sie für gut befinde, biete ich machmal Unternehmen den Blog als Plattform an. Seit heuer habe ich auch ein Gewerbe angemeldet, und bin froh, wenn die viele Zeit, die ich hier reinstecke, auch ein wenig abgegolten wird . Es ist ohnehin ein Nullsummenspiel, denn der Blog hat ja auch Ausgaben, die getätigt werden müssen. Ich werde hier aber nicht unnatürlich wirken, oder Dinge anpreisen, wohinter ich nicht stehen kann. Transparenz ist und bleibt mir besonders wichtig. 

Jetzt aber genug Blabla, dafür wird hier nun „gepartied“!

Pull-Apart-Bread mit Bärlauch 

Diese herrliche Brot habe ich mir schon lange vorgenommen. Pinterest, meine Lieblings Inspirationsquelle, hat mich auch gleich fündig werden lassen. Natürlich übernehme ich aber nie ein Rezept 1 zu 1, sondern suche mir immer Verschiedene, und kombiniere die dann zu meinem Rezept. 

Diese Brot eignet sich super für eine Party oder einen Grillabend. Es ist mit Bärlauch und Käse, kann aber auch mit anderen Kräutern gemacht werden. Ein Gedicht sage ich euch! 

Pull Apart Bread mit Bärlauch
Serves 6
Ein herrliches, pikantes Partybrot, das sich auch zum Grillen eignet
Write a review
Print
Total Time
2 hr 45 min
Total Time
2 hr 45 min
Ingredients
  1. 500g Weizenmehl
  2. 325ml Milch
  3. 1 Handvoll Bärlauch
  4. 1 Pckg. Trockenhefe
  5. 1 Tl Zucker
  6. 1 Tl Salz
  7. 1 Handvoll geriebener Emmentaler
  8. Olivenöl
Instructions
  1. Die Milch mit der Hefe und dem Zucker leicht erwärmen. 2 El Olivenöl hinzufügen.
  2. Die lauwarme Mischung zum Mehl mit Salz gießen und alles mit dem Knethacken verkneten.
  3. Der Teig sollte eine seidige Konsistenz haben und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen. Er sollte das Volumen verdoppeln.
  4. Den Bärlauch fein hacken und mit ca. 3 El Olivenöl vermischen. 1 Handvoll geriebenen Emmentaler hinzufügen, salzen und gut durchmischen.
  5. Den Teig mit der Hand gut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ein Rechteck mit 1 cm Dicke ausrollen. Dieses Rechteck wird bis auf 1 El mit der Bärlauch-Käsemischung bestrichen. Nun das Rechteck in 4 oder 5 Streifen teilen und diese wie einen Fächer zusammenfalten. Dies einzelnen Fächer in einer Kastenform senkrecht aneinandergereiht aufstellen.
  6. Die restliche Bärlauchmischung auf dem Fächerbrot verteilen und alles nochmals für 15 Minuten gehen lassen.
  7. Den Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und dann für 40-45 Minuten auf unterer Schiene backen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird nach 35 Minuten mit Alufolie abdecken.
Foodforfamily http://foodforfamily.at/
 

Das Gewinnspiel 

Wie bereits oben versprochen habe ich ein Gewinnspiel für euch! Die Gewinne wurden mir von den Sponsoren zur Verfügung gestellt und ich freue mich sehr, dass ich so viele tolle Sachen für euch habe! Es erwarten euch Gewinne von Lush, Sonnentor, dem Trias Verlag und Joya!

Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir den Kommentaren zu verraten, was ihr am liebsten auf Foodforfamily lesen würdet. 

Außerdem verratet mir bitte welcher Gewinn euer Lieblingsgewinn wäre, ich versuche dies dann bei der Verlosung zu berücksichtigen. 

DAS GEWINNSPIEL IST BEEDNET, DIE GEWINNERINNEN WURDEN VERSTÄNDIGT!

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeschluss ist am Sonntag den 23.4.2017 um 23:59 Uhr am  – Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt spätestens bis 23:59 Uhr am nächsten Tag. – Bitte beachtet, dass ihr für die Teilnahme mindestens 18 Jahre alt und in Deutschland oder Österreich wohnhaft sein müsst. Um den Gewinn zu versenden benötige ich von euch euren Name, Adresse und E-Mailadresse. – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder einer anderen Plattform. 

Die Gewinne

Ich drücke euch ganz fest die Daumen und wünsche euch viel Glück! 

30 thoughts on “2. Bloggeburtstag mit Give Aways und Pull Apart Bread

  1. Hallo Lisa,
    Alles liebe und Gute zu deinem 2. Bloggergeburtstag! Ich finde deine Rezepte immer toll, aber deine DIYs finde ich immer am besten 🙂
    Ich würde mich über den Gewinn von Sonnentor sehr freuen.
    P.S. Dein Zupfbrot sieht gigantisch aus!
    LG Andrea
    http://www.candbwithandrea.com

    1. Danke dir Andrea, das freut mich sehr! DIY’s machen mir auch sehr Spaß!!! Ich drück die die Daumen!

  2. Wow 2 Jahre schon 🙂
    Ich freue mich immer am meisten über gesunde snack rezepte für Kinder.

    Das sonnentor set würde bei uns ein gutes zuhause finden und schnell verbraucht werden.
    Lg

    1. Ja schon 2 Jahre! Oh schon wieder gesunde Snack Rezepte, da muss ich mir wirklich was einfallen lassen!

  3. Liebe Lisa!

    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag <3 Das Rezept kam mir sehr gelegen, denn ich wusste noch nicht, was ich mit Bärlauch noch alles zubereiten kann (Pesto & Suppe war mir schon zu einfallslos und langweilig 😉 Was mich besonders an Blogbeiträgen freuen würde sind gesundheitsbewusste Snacks für zwischendurch, aber auch Frühstücksrezepte, die easy und schnell zubereitet sind <3

    Ich würde mich über das Smoothie Bowls Buch sehr freuen, da ich solche Bowls sehr abwechslungsreich und kreativ finde und sie mir sehr schmecken 😉 (Ich brauche unbedingt neue Ideen, ich bin da leider weniger mit Kreativität gesegnet *g*).

    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg und freue mich schon auf deine nächsten Beiträge 😉

    Lieben Gruß,
    Kati

    1. Dankeschön, ich drücke dir die Daumen und werde mir da mal was einfallen lassen bezüglich gesunde Snacks oder Frühstücksrezepte!

  4. Liebe Lisa,

    ich wünsche dir alles Gute zu deinem 2. Bloggeburtstag. Die Zeit verfliegt ja wie im Flug, bei mir werden es im Juni auch schon 2 Jahre. 🙂

    Ich würde gerne noch viele weitere Rezepte von dir hier lesen, wie dieses leckere Brot hier. Das klingt echt sehr lecker und ist wohl perfekt für einen frühlingshafte Grillparty. 🙂

    Sollte ich gewinnen, lasse ich mich gerne überraschen, wobei Lush bei mir ja leider weg fällt, da ich nicht in Österreich wohne.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

    1. Oh da sind unsere Blogs ja fast gleich alt! Das freut mich, dass dir meine Rezepte gefallen! Ich drück dir die Daumen fürs Gewinnspiel !

  5. Hallo Lisa,

    Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag 🙂
    Ich mag deine Rezepte, sie sind immer ein tolle Inspiration.
    Deshalb bin ich sehr zufrieden, wenn du hauptsächlich bei den Rezepten bleibst :).
    Vielleicht könntest du ja besonders darauf hinweisen, wenn ein Rezept dabei ist, das bei deinen Kinder hoch im Kurs ist, das würde ich dann meinen Kindern auch unterjubeln 😉
    Wenn ich mir etwas wünschen darf, dann wäre Sonnentor oder Lush toll.

    Liebe Grüße
    Angelika

    1. Dankeschön, ja Kindertezepte wird es natürlich auch geben. Gerne kann ich vermerken wenn ihnen etwas besonders gut schmeckt!

  6. Ich würde gerne noch mehr Rezepte zu gesunder Ernährung lesen, auch für Kinder und Erwachsene 🙂 Besondere Zubereitungsarten und ein interessantes Anrichten macht gesunde Ernährung gerade bei Kindern einfach cool!:)

    Ich hüpfe für Sonnentor in den Lostopf 🙂

    1. Da drücke ich dir die Daumen. Gesunde Ernährung wünschen sich scheinbar mehrere, interessanter Weise sind die, wenn sie dann veröffentlicht werden eher nicht so beliebt…hm, mal sehen was mir dazu einfällt!

  7. Herzlichen Glückwunsch 🙂
    Die Zeit vergeht so schnell…
    Ich würde mir auch mehr „witzig“ oder „süß“ angerichtete Rezepte für Kinder wünschen, um sie dazu zu bekommen mehr Gesundes zu essen.
    Viele liebe Grüße
    Anna (aus Deutschland)

  8. Erst einmal herzlichen Glückwunsch und WEITER SO! Vielen Dank für die Arbeit, die Du in den Blog steckst – mir gefällt besonders die Mischung. Viel Essen, aber auch ein wenig Familie und Reisen – und wenn dieses Jahr noch mehr Reisethemen kommen, dann freue ich mich, die lese ich sehr gerne! Essen auf Reisen finde ich auch immer gut 🙂

    Ich würde mich besonders über das Sonnentor oder Freche Früchte Set freuen!

    Liebe Grüße! maren

  9. Ich finde Rezepte gut, die einfach sind und die im Idealfall auch den Kleinen schmecken, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. 😉
    Über das Sonnentor Set würd ich mich am meisten freuen, ich find aber die anderen Preise auch toll. 🙂

  10. Och, mit leckeren Rezepten bin ich glücklich! Und wenn die dazu gesund sind, ist es sogar umso besser!

    Das zupfbrot sieht aber auch fein aus. Vielleicht Trau ich mich da mal ran- bin ja nicht so geschickt mit Hefeteigen. Aber irgendwann muss ich das auch mal meistern!
    Lg Biene
    http://lettersandbeads.de

    1. Ja mach das , Hefeteig ist keine Hexerei! Ich dachte das früher immer und hab dann bemerkt, huch das geht ja ganz einfach….

  11. Hallo
    Auch von uns alles alles gute zum Bloggeburtzeltag :-).
    Ich möchte hier gerne weiterhin so tolle Rezepte lesen, wir haben schon das ein oder andere nachgekocht und das Brot wird folgen!
    :-*

  12. Hi – zunächst herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und frohe Ostern!
    Deinen Rezepten merkt man an, dass sie alltagserprobt sind – vkielen Dank für die tollen Ideen (die mir im Trubel häufig nicht einfallen). Freuen würde ich mich über noch mehr „exotische“ Rezpte (chinesisch, arabisch, etc.) – und falls ich gewinnen würde, wäre ich der größte Freche Freunde Fan.

    Liebe Grüße,

    Sanne

  13. Hallo und noch alles Gute zum Bloggeburtstag 🙂
    Ich lese immer sehr gern Rezepte, die schnell gemacht sind und am liebsten vegetarisch und kindertauglich <3
    Mein Favorit wäre das Joya Set oder das Buch Smoothie Bowls.

    Danke für das schöne Gewinnspiel und schönes Wochenende
    Bianca

  14. Hallo Lisa,
    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggergeburtstag!
    Ich bin auch ein Fan der DIY.
    Fände noch mehr veggie Rezepte super 🙂
    Liebe Grüße, Kristin

  15. Liebe Lisa, alles Gute zum 2-jährigen Blog-Geburtstag! Ich würde sehr gern alltagstaugliche, gesunde, leckere Gerichte (auch für Kinder geeignet) lesen / bekommen! Ich bin immer auch immer auf der Suche nach süßen Rezepten mit Dinkelmehl und Zuckeralternativen wie Dattelsüße, Kokosblütenzucker, Ahornsirup. Besonders würde ich mich über das Buch „Smoothie Bowls“ vom TRIAS Verlag freuen! Ich trinke nämlich schon sehr gern Grüne Smoothies und hätte Lust, mehr über Smoothie Bowls kennenzulernen!
    Herzliche Grüße, Anne

    1. Vielen Dank ! Ja genau in düse Richtung wird es gehen und ich werde mich auch mit Zuckeralternativen auseinandersetzen! Danke für dein Feedback!

  16. Liebe Lisa, happy birthday für den blog! Ich freu mich auch immer über kindertaugliche rezepte, v.a. vegetarisches. mir gefällt, dass du den rezepten oft einen kleinen, exotischen kniff gibst! dadurch werden sie besonders.

    Wenn ich gewinne, würde ich mich v.a. über den preis von lush freuen, aber auch alle anderen preise sind toll!

    lg, sonja

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *