Himbeer Nicecream – vegan

Nicecream

Huch es ist heiß! Darum habe ich heute für euch ein ganz simples Rezept zur Abkühlung mit nur 3 Zutaten! Eine vegane Nicecream: sehr lecker, zum darin Eingraben gut und auch noch gesund! Was will man mehr?

Es ist so simple, dass ich gar nicht viel darüber erzählen kann. Gefrorene Bananen , gefrorene Himbeeren mit einem Schuss Kokosmilch in die Küchenmaschine. Schwupp-di-wup ist sie fertig die Nicecream. Ganz ohne Zusatzstoffe, ohne Konservierungs- oder Farbstoffe und auch noch vegan! Wer möchte kann sich noch etwas Agavendicksaft oder Sirup drauf geben. Die reife Banane macht das Eis aber bereits sehr süß und ich fand keinen Zucker notwendig!

Oh Gott so simple und so herrlich!

Mit diesem Rezept nehme ich auch sofort an dem Sommerevent von Ina isst teil! Da geht es nämlich um leckere Beeren – wie passend 🙂

Zutaten

  • 1 sehr  gefrorene reife Banane in Scheiben geschnitten
  • 250 g gefrorene Himbeeren
  • 50-100ml Kokosmilch
  • bei Bedarf Agavendicksaft oder Sirup

Zubereitung

Die gefrorenen Bananenstücke, die gefrorenen Himbeeren gemeinsam mit der Koksmilch in eine leistungsstarke Küchenmaschine geben und auf höchster Stufe kurz mixen. Fertig.

Wenn es sehr heiß ist wird das Eis beim Mixen schon etwas weich, wem das zu sehr „Cream“ ist kann die Nicecream auch nochmal eine halbe Stunde in den Gefrierschrank geben. Dann hat schmeckt es wie ein perfektes Eis!

Nicecream Nicecream2

 

15 thoughts on “Himbeer Nicecream – vegan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *