Brownie-Backmischung

Backmischung-web

So kurz vor Weihnachten bin ich immer auf der Suche nach kleinen Geschenken. Gerade als weihnachtliches Mitbringsel für Kindergärtnerinnen, Lehrerinnen und anderen, denen man einfach eine kleine Freude bereiten möchte, eignet sich diese Brownie-Backmischung im Glas super. Ich finde die Idee so toll, und meiner Meinung nach macht dieses kleine Mitbringsel so wahnsinnig viel her!

Alle waren bis dato begeistert! In der Vorbereitung ist es überhaupt keine große Sache. Man muss lediglich ein geeignetes Glas – meine sind 1 l Gläser, mit 850ml Inhalt würde es sich auch noch ausgehen – und die trockenen Zutaten besorgen. Alles einfüllen und schon ist es fertig! Die Backanleitung kann man entweder handgeschrieben dazu geben oder ausdrucken.

Ich habe das Ganze natürlich auch Probe gebacken und muss sagen, diese Brownies sind herrlich saftig. Sie sind nicht ganz so extrem süß wie das amerikanische Original, aber – keine Angst – wirklich schokoladig, fluffig, „brownieg“!

Wer noch rasch ein selbstgemachtes Geschenk sucht, oder einfach mal jemanden eine süße Freude bereiten möchte, der sollte noch schnell zum Glas greifen !

Zutaten

  • 170 g Mehl mit 1 Tl Backpulver gemischt
  • 60 g Schokoblättchen oder geriebene Schokolade
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g Kakao

Zubereitung

Alle Zutaten in ein großes Einmachglas (850-1000ml) füllen.

Die Backanleitung ausdrucken und mit dem Glas verschenken.

Backanleitung: 1. Glas-Inhalt in eine Schüssel geben und alles gut verrühren. 2. Separat 175g Butter und 3 Eier verquirlen 3. Den Brownie-Mix und die Eimasse mixen. Bei Bedarf 3-4 El Milch unterrühren. 4. Den Teig in die gefettete Form geben und 15-20 Minuten bei 170 Grad backen (Stäbchenprobe). Gutes Gelingen !

 

IMG_5366

Browies

6 thoughts on “Brownie-Backmischung

  1. Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und möchte unbedingt sagen, dass ich diese Seite ganz ganz toll finde.
    Und die Idee mit der Brownie-Backmischung – ein Traumgeschenk als Kleinigkeit 🙂
    auch die weiteren Rezepte finde ich richtig interessant und werde hier öfters stöbern – nur weiter so!
    Schöne Feiertage, Kamila

  2. Ich finde das eine total tolle Geschenkidee, ich würde mich definitiv über sowas freuen =) habe sowas schon mal fertig in den Läden gesehen und fand das da schon toll, aber so selbstgemacht hat natürlich noch viel mehr was.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *