Kartoffel-Spargel-Pfanne mit Feta

Kartoffel-Spargel-Pfanne1

Spaaaargelzeit! Die muss ich natürlich auch ausnutzen! Aber, meine Kinder mögen keinen Spargel. Hm, was also kochen? Etwas wo sie den Spargel leicht rausholen oder rauskletzeln (wie man bei uns in Ö sagt) können.

Eine Kartoffelpfanne ist immer begehrt bei uns, meine Kleine liebt alles was mit Kartoffel zu tun hat. Feta ist ebenso hoch im Kurs. Aus diesem Grund kombiniere ich diese drei Zutaten und muss somit dennoch nicht auf Spargel verzichten oder 2 verschiedene Essen kochen.

So mag ich das: Kinder zufrieden und wir Erwachsenen auch. Außerdem ist das Gericht schön bunt, vegetarisch und gesund. Volltreffer!

Während wir heute also ein gesundes Essen haben, plane ich schonmal das Wochenende. Am Sonntag werden endlich meine Pflanzen für das Gemüsefeld geliefert und ich werde euch bald über meinen Acker berichten können!

Sonst freuen wir uns auf ein endlich wiedermal sonniges Wochenende, einen entspannt gartelnden Muttertag und eine morgen ins Haus stehende Grillerei. Da wird es auch Spargel geben allerdings in dieser wunderbaren Grillvariante – klick ! Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Zutaten

  • 8-10 mittlere Kartoffel
  • 300 g grüner Spargel
  • 125 g Feta
  • 20 Cocktailtomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz, Pfeffer,
  • Bohnenkraut
  • Zucker
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung

Kartoffel kochen oder im Dampf garen, schälen und in Scheiben schneiden.

Die holzigen Spargelenden abschneiden. Die Spitzen ebenso schneiden. Den Rest in 2 cm lange Stücke schneiden. Der gründe Spargel muss nicht geschält werden! Den Frühlingszwiebel klein hacken.

In einer großen Pfanne, Frühlingszwiebel und Spargel (aber nicht die Spitzen) mit eine Hauch Zucker und Öl anrösten und braten. Ist der Spargel bissfest die Spargelspitzen dazu geben und weiter braten. Ist der Spargel weich kommen unter Zugabe von etwas Öl die Kartoffel und die Tomaten dazu.

Alles gut salzen, pfeffern und mit Bohnenkraut würzen. Weiter braten, bis die Kartoffel etwas Farbe annehmen. Auf Teller anrichten und den Feta darüber bröseln.

Guten Appetit!

Kartoffel-Spargel-Pfanne3

Kartoffel-Spargel-Pfanne2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *